Studios Wohnungen

Résidence «Um Gruef»

ERPELDANGE-SUR-SÛRE, Norden
NZEB (Nearly Zero Energy Building)
Ab

419 812

3% MwSt., Innenstellplatz inbegriffen
  • 5 Studios
  • 5 Wohnungen mit 1 Schlafzimmer
  • 7 Wohnungen mit 2 Schlafzimmer
  • 1 Wohnung mit 3 Schlafzimmer

Terrassen
Balkone
Private Gärten
Private Keller
Private Innenstellplätze
Private Garagenplätze
Fahrstühle

Energieklasse: NZEB (Nearly Zero Energy Building)

Situation

Die Residenz „UM GRUEF“ liegt in Erpeldingen an der Sauer, 1, rue Aloyse ­Birckel in der neuen Wohnsiedlung „In der mittelsten Gewann“. Der Wohnkomplex wird auf einem Grundstück von ca. 16,47 Ar erbaut.

Umgebung

Erpeldingen an der Sauer ist ein ruhiger Ort gelegen an den Ufern der Sauer im Nordosten Luxemburgs an der Grenze zwischen Öslingen und Guttland. Die Gemeinde Erpeldingen besteht aus den Dörfern Erpeldingen an der Sauer, Ingeldorf und Bürden und gehört zum Kanton Diekirch. Sie bildet zusammen mit den Gemeinden Bettendorf, Colmar-Berg, Diekirch, Ettelbrück und Schieren den Kern der Nordstadt. Diese Region gilt neben den Städten Luxemburg und Esch an der Alzette als dritter Entwicklungspol des Großherzogtums.

Im Zentrum von Erpeldingen an der Sauer befinden sich einige kleine Geschäfte und Restaurants. In Ingeldorf (9 Minuten mit dem Auto) findet man mehrere große Supermärkte, Einkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke, Elektro- und Möbelgeschäfte sowie diverse Autowerkstätten. In Diekirch (6 Minuten mit dem Auto) gibt es eine Vielzahl an Restaurants und Cafés sowie ein Kino. Das Centre Hospitalier du Nord in Ettelbrück ist nur 8  Minuten mit dem Auto entfernt.

Erpeldingen an der Sauer bietet einiges an sportlichen Aktivitäten. Es verfügt über eine Sportanlage, einen Fußballplatz und eine Tennisanlage. Am Fischteich „Etang de Mechelsbach“ kann man einen entspannten Angel-Tag verbringen. Ein kleines Restaurant gibt es dort auch.

Das Schloss von Erpeldingen an der Sauer wurde im 12. Jahrhundert als Wasserburg erbaut. Zeitweise wurde es als Kirche genutzt, heute ist die Gemeindeverwaltung darin untergebracht.

Die Region um Erpeldingen ist ein Paradies für Wanderer. Insgesamt 34 Wandertouren und 16 Radrouten führen durch die Region und laden zum Erkunden ein.

Der direkte Zugang zur Nordstraße A7 ermöglicht eine direkte Strecke zum Kirchberg in nur 30 Minuten. Die Städte Ettelbrück und Diekirch sind in nur 10 bzw 6 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Mobilität

Der „Norstadbus“ wurde geschaffen, um die Mobilität zwischen den Gemeinden der „Nordstad“ zu entwickeln. Von Colmar-Berg nach Moestroff über Warken und Erpeldingen an der Sauer verkehren zwei Buslinien regelmäßig zwischen dem Süden und Norden der Nordstad. Die Linie 512 verbindet Moestroff mit Warken über Bettendorf, Gilsdorf, Ingeldorf und Erpeldingen an der Sauer.

Die Bushaltestellen „Beim Schlass“ und „An der Gewan“ liegen in unmittelbarer Nähe und werden den Buslinien 518, 543, 550 und 552 mit einer Frequenz von ca. 60 Minuten bedient.

  • Linie 518: Diekirch – Ettelbruck – Vichten – Redange
  • Linie 543: Ettelbruck – Consthum
  • Linie 550: Diekirch – Ettelbruck – Schlindermanderscheid – Schinker
  • Linie 552: Diekirch – Ettelbruck – Consthum

Erpeldingen an der Sauer unterstützt die Umsetzung des eMovin-Dienstes, der Pedelecs (Elektrofahrräder) und Autos im gemeinsamen Betrieb anbietet.

Der nächstgelegene Bahnhof ist in Ettelbrück und ist ca. 1,5 km vom Grundstück entfernt. Er wird von der Linie 10 des Schienennetzes der Luxemburger Eisenbahnen (CFL) bedient, die Luxemburg-Stadt mit Troisvierges im Norden verbindet.

Konstruktion

An der Hauptfassade befindet sich ein Fußgängereingang und der Zugang zur Gemeinschaftsgarage. Die Wohnung besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Im Untergeschoss befinden sich die privaten Stellplätze, Keller, Gemeinschaftsräume sowie andere Technikräume. Die Stockwerke und das Erdgeschoss sind für Wohnzwecke oder jede andere, nach der jeweiligen Satzung zulässigen Nutzung reserviert.

Umweltbewusstsein

Im aktuellen Kontext der nachhaltigen Entwicklung sowie der Energieeinsparung und ihrer starken Verteuerung haben wir uns für einen Bau der Wohnungen nach dem Energiestandard „NZEB“ (Nearly Zero Energy Building) entschieden – Geänderte großherzogliche Verordnung vom 30. November 2007 über die Gesamtenergieeffizienz von Wohngebäuden.

Die bauliche und architektonische Gestaltung, die Qualität des Ausbaus sowie die Wärme- und Schalldämmung garantieren jedem Investor eine garantierte Stabilität des investierten Kapitals und eine gewisse angemessene Rendite.

Schulen

Das „Schoulzentrum Ierpeldeng“ in der rue Michel Kremer unterrichtet Klassen im Zyklus 1-4. Die Maison Relais „Sauerschlass Ierpeldeng“ befindet sich auf dem ersten Stock und betreut Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren.

Die nahegelegenen Städte Ettelbrück und Diekirch verfügen über mehrere Sekundarschulen:

  • Lycée classique de Diekirch
  • Norstad Lycée
  • École d’Hôtellerie et de Tourisme de Luxembourg
  • Lycée Technique d’Ettelbruck
  • Lycée Technique Agricole
  • Lycée Technique pour Professions de Santé

Distanzen

Schoulzentrum Ierpeldeng: 700 m
Cactus Ingeldorf: 2,2km
Bahnhof Ettelbruck: 4,4 km
Bahnhof Diekirch: 4,7 km
Étangs de Mechelsbaach: 2,5 km
Lycée Technique d’Ettelbruck: 2,5 km
Lycée Classique de Diekirch: 4,6 km
Ciné Scala Diekirch: 4,4 km
Centre Hospitalier du Nord: 2,9 km
Stadt Luxemburg: 37 km
Flughafen: 35,9 km

Alles anzeigen Weniger anzeigen

2. Eine Nachricht senden an

Verkauf

Andere interessante Immobilienobjekte: